Die Erlebnisalm am Schennaberg

Das Naturparadies über der Kurstadt Meran

Einheimische und Gäste lieben ihn ob seiner Vielfalt gleichermaßen: den Schennaberg. Ausgedehnte Wandertouren, abenteuerliche Klettersteige und lässige Trails für Mountainbiker, Möglichkeiten über Möglichkeiten und mittendrin die Taser Alm. Als Herzstück dieser facettenreichen Region ist sie Mittel- und Ausgangspunkt des Schennaberges zugleich. Ideal erreichbar mit der Taser Almbahn lädt die Taser Alm zu Entdeckungsreisen aller Art rund um den Ifinger, den Hausberg Schennas ein. Bergsteigen, Yoga, Joggen, Wandern oder Speedhiking auf der hauseigenen Strecke, Chefin Heidi begleitet Sie gern bei verschiedenen Sportangeboten unter freiem Himmel, denn die Luft hier an den sonnigen Berghängen auf 1450 Höhenmeter ist allein schon ein Grund nie mehr weg zu wollen

Unsere Herzensangelegenheit

Ein großes Stück Familiengeschichte ist diese kleine Kirche in exponierter Lage hoch über dem Meraner Talkessel. Maria und Josef Gamper haben sie im Jahre 1930 zum Dank für die Genesung nach einer langen, schweren Krankheit und zu Ehren der Muttergottes Maria erbaut. 1972 wurde das Kirchlein von Anna und Karl Gamper erweitert. Und auch für uns ist die Bergkapelle ein ganz besonderer Ort an dem wir die positive Energie unserer Vorfahren förmlich spüren können. In den Sommermonaten findet sonntags um 9:30 Uhr eine Heilige Messe statt und alljährlich am letzten Sonntag im Juli feiern wir hier mit Ihnen, den „Taser Kirchtig“.

Unsere Herzensangelegenheit
Unsere Herzensangelegenheit
1. Bergkapelle
Arrow down
2. Bauernhaus
Arrow down
3. Stall
Arrow down
4. Bergzoo
Arrow down
5. Almgasthof
Arrow down
6. Abenteuerspielplatz
Arrow down
7. Almhotel
Arrow down
8. Almbahn
Arrow down
9. Almchalets
Arrow down
10. Bogenschießstand
Arrow down
11. Hochseilgarten
Arrow down
12. Hubschrauberlandeplatz
Arrow down