Slow Mountain Schenna

Spätherbst auf der Erlebnisalm

Still und sanft geht der Herbst rund um Schenna in den Winter über. Eine Zeit voller Düfte und Klänge, die eine ganz eigene Faszination versprüht: ausgedehnte Wanderungen bei milden Temperaturen, klare Bergpanoramen, wie sie nur der Herbst hervorbringt und zünftige Genüsse beim Törggelen bestimmen den November. Verkostungen, Wildbeobachtungen, Kochkurse und geführte Wanderungen  - der Tourismusverein Schenna erwartet Sie in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm. Und mit dem Dezember beginnt dann die Zeit des sanft-aktiven Wintersports, denn am 05. Dezember feiert das Skigebiet Meran 2000, nur 4 Kilometer von Schenna entfernt, sein Ski Opening. Und auch abseits der Pisten gibt es allerlei zu entdecken. Zum Beispiel den traditionellen und sehr stimmungsvollen Schenner Bauernadvent, der uns die Vorweihnachtszeit versüßt.

Saisonverlängerung

Erleben Sie Slow Mountain Schenna auf der Taser Alm und genießen Sie den Herbstausklang völlig unabhängig und frei. Vom 09. November bis zum 19. Dezember 2020 vermieten wir unserer Almchalets und Bauernhäuser an Selbstversorger zum Vorzugspreis. Brötchenservice auf Anfrage.

Direkt buchen
Saisonverlängerung
Saisonverlängerung

Unsere Preise im Spätherbst

Tagespreise
Mutspitze
Zielspitze
Lodnerspitze
Bauernhaus I
Bauernhaus II & III
07.11.2020-19.12.2020
€ 120,00
€ 150,00
€ 190,00
€ 180,00
€ 160,00

Die oben genannten Preise verstehen sich pro Wohneinheit und Nacht für 2 Personen ohne Verpflegung. Kinder bis 6 Jahre urlauben gratis. Die Preise können jederzeit von der Direktion verändert werden. Zusatzperson pro Nacht: € 25,00.

Das Almrestaurant ist

Bis 10.01.2021 Geöffnet von 09:00 - 17:00 Uhr

Mittags Warme Gerichte von 11:30 - 14:30 Uhr

Die Seilbahn ist

Vom 09.11.2020 bis 10.01.2021 Geöffnet von 09:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr
(jede halbe und volle Stunde)

Herbstgenuss