Umweltfreundliches Hotel Südtirol | Familienalm Taser Meran
 

Express-Anfrage


Wetterstation
Webcam
Italiano  |  English

    Eco Label – das Europäische Umweltzeichen

    für die Almchalets der Taser Alm

    Wir freuen uns als 1. Hotel in Südtirol mit dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet worden zu sein. Das ist die höchste europäische Auszeichnung für umweltfreundliche Tourismusbetriebe (Umweltzeichen der Europäischen Union).


    Das Europäische Umweltzeichen (kurz EU-Blume) ist ein internationales Gütesiegel zur Kennzeichnung von Verbraucherprodukten und Dienstleistungen. Gekennzeichnet werden Konsumgüter, die sich durch besondere Umweltverträglichkeit und geringe Gesundheitsbelastung auszeichnen. Die Auszeichnung wurde 1992 von der Europäischen Kommission eingeführt und wird heute eigenverantwortlich durch nationale Institute der teilnehmenden Länder vergeben.

    Als ökologisch ausgerichteter Betrieb nehmen wir die Verantwortung für unsere Umwelt sehr ernst und bemühen uns, in allen Bereichen Verbesserungen zu erreichen, um auch künftigen Generationen eine schöne und gesunde Landschaft zu erhalten. Es ist uns wichtig, auch unsere Gäste aktiv in die von uns gesetzten Umweltmaßnahmen einzubeziehen und ihnen die Bedeutung des Umweltschutzes näher zu bringen. Unser Handeln verfolgt das Ziel, den Umweltschutz kontinuierlich fortzuführen und zu verbessern.


    Folgende Maßnahmen und Bereiche sind uns dabei besonders wichtig:

    Wir heizen unsere gesamten Räumlichkeiten mit Holz (Hackschnitzel) mit Unterstützung von Solarpaneelen.

    Wir produzieren ca. 36% unseres Stromverbrauchs mit eigener Photovoltaikanlage.

    Wir nutzen das Wasser aus eigener, geprüfter Quelle



    Um unsere Umweltleistungen auch nach außen stärker zu kommunizieren, bemühen wir uns, die Anforderungen des Europäischen Umweltzeichens für Beherbergungsbetriebe zu erfüllen.


    Mit den Kriterien des Europäischen Umweltzeichens für Beherbergungsbetriebe sollen die größten Umweltbelastungen, die im Laufe der drei Phasen des Lebenszyklus der Dienstleistung (Kauf, Bereitstellung, Entsorgung) entstehen, so gering wie möglich gehalten werden. Sie dienen insbesondere folgenden Zielen:

     

    • Begrenzung des Energieverbrauchs,
    • Begrenzung des Wasserverbrauchs,
    • Begrenzung der Abfallmenge,
    • bevorzugter Einsatz erneuerbarer Energiequellen und von Stoffen, die weniger umweltschädlich sind,
    • Förderung der Umweltkommunikation und der Umweltbildung.

    Auch Sie können einen positiven Beitrag zur Verminderung der Umweltbelastungen leisten, indem Sie verstärkt Produkte mit einem Umweltzeichen kaufen. Hinweise, wie Sie uns bei der Verwirklichung unserer Umweltbemühungen im Betrieb unterstützen können, erhalten Sie bei Ihrer Ankunft.


    Die Photovoltaik-Anlage des Hotels

    Aktuelle Stromerzeugung durch unsere Photovoltaik-Anlage.

    Weitere Details über unseren Verbrauch können Sie unter www.sunnyportal.com einsehen.

    Ihr Ansprechpartner ist

    Firma Moriggl, Glurns
    Tel: +39 389 6704 696
    Tel: +39 0473 831 555


    Taser Alm mit dem Europäischen Umweltzeichen geehrt

    Am 15.01.2009 verlieh der damalige Umweltminister Niki Berlakovich im Rahmen der Wiener Ferienmesse das Österreichische und das Europäische Umweltzeichen an vorbildliche Tourismusbetriebe und Reiseveranstalter. Familie Gamper von der Familienalm Taser in Schenna, Südtirol, freut sich über die begehrte Auszeichnung. Mit der EU-Blume für nachhaltigen Umwelt- und Klimaschutz garantiert das ausgezeichnete Hotel seinen Gästen natürliche Lebensqualität zum Wohlfühlen.

    „Der Tourismus trägt mit vier bis neun Prozent der Treibhausgasemissionen wesentlich zum Klimawandel bei, darum müssen wir die negativen Auswirkungen verringern und umweltfreundliche Reiseangebote forcieren. Ich freue mich, dass wir immer mehr Partner im Klimaschutz haben, die mit ihren Projekten Vorbildliches leisten und CO2 sparen“, betonte Umweltminister Berlakovich bei der Veranstaltung.


    Presse

    Umweltzeichen für vorbildliche Tourismusbetriebe

    Neben dem Kongresshotel „Courtyard by Mariott“ (Linz/O.Ö) und dem Kneipp Kurhaus der Marienschwestern vom Karmel (Aspach/O.Ö) wurden „Railtours Austria“ und „Austria Radreisen“ mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Das Europäische Umweltzeichen erhielten „Der Auhof“ (Kaprun/Salzburg) und die Familienalm Taser (Schenna/Südtirol). 200 Betriebe mit 19.000 Betten haben sich bisher den strengen ökologischen Kriterien der Umweltzeichen-Richtlinie unterworfen und signalisieren ihren Gästen mit dem von Friedensreich Hundertwasser geschaffenen Gütesiegel einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung natürlicher Ressourcen.

    Hier finden Sie den ausführlichen Artikel als PDF-Download >

    Weitere Presseartikel

    Umweltsieger für "Taser"

    20 Mai 2009
    Südtiroler Tageszeitung
    Bericht lesen >

    Familienalm Taser geht neue Wege

    21 Mai 2009
    Dolomiten
    Bericht lesen >

    Umweltbewusster Betrieb

    28. Mai 2009
    ff Südtiroler Wochenmagazin
    Bericht lesen >


    Spezial Angebote

    Die Taser Alm

    • Taser's Almhotel & Chalets

      Gemütliche Wohlfühlzimmer im Almhotel und großzügige Suiten in Holzbauweise in den Chalets versprechen Regeneration für alle Sinne!

    • Almgasthof

      Typische Südtiroler Gerichte von herzhaft bis süß prägen unsere Speisekarte. Nur ausgewählte, frische, einheimische Produkte, zum Teil sogar aus der eigenen Landwirtschaft, kommen auf Ihren Tisch!

    • Hochseilgarten

      Ein naturbelassener Bergwald mit Lärchen und Fichten. Das ist der Taser Hochseilgarten, einer der schönsten Hochseilgärten Südtirols.

    • Taser Almbahn

      Die Familienalm erreichen Sie bequem über die hauseigene Seilbahn, welche Sie in nur wenigen Minuten von der Talstation oberhalb von Schenna in unser Naturparadies bringt.

    OK
    MORE INFO